Kultur

Das ehemalige „Cröver Reich“, die heutige Wein- und Ferienregion Mittelmosel-Kondelwald, ist durch eine geschichtsträchtige Kultur geprägt. Egal ob aus der Römerzeit, Mittelalter oder jüngerer Geschichte, jede Epoche spiegelt sich auf ihre eigene Art und Weise in der Region Mittelmosel-Kondelwald wider.

In der Nähe von Kröv können auf der Festungsruine Mont Royal, welche sich auf dem gleichnamigen Hügel befindet, unterirdische Keller, die sogenannten Kasematten, besichtigt werden. Die Ruine stammt aus dem 17. Jahrhundert und wurde zum Schutze der französischen Interessen am Rhein erbaut.

 

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Karmeliterkloster Springiersbach. Unweit von Bengel entfernt wurde das Kloster bereits im Jahre 1102 gegründet und ist besonders durch die Barockkirche sowie ihren vielen Denkmälern und dem geschnitzten Chorgestühl ein beliebtes Ausflugsziel.

 

 

 

 

Besuchenwert sind auch die historischen Mühlen in Bengel, die Ölmühle und die Kornmühle, welche u.a. am „Tag des offenen Denkmals“ im September besichtigt werden können. 

 

 

 

Im Weinmuseum in Reil finden Sie Gerätschaften und Informationen über die Kellertechnik anno dazumal, und den "Reiler Wein vom heißen Stein" kann man hier auch genießen. Der traditionelle Weinbau spielt eine große Rolle für die Kultur der Region. So sind die romantischen Moseldörfer mit ihren Fachwerkhäusern (z.B. Dreigiebelhaus in Kröv), Denkmälern und Winzerhöfen nicht nur beliebte Ausflugsziele, sondern auch für Kulturliebhaber sehenswert.

 

Informieren Sie sich über die einzelnen Gemeinden und ihre Sehenswürdigkeiten in den entsprechenden Rubriken.

Für Liebhaber der klassischen Musik finden Kulturveranstaltungen mit Meisterkonzerten, Klavier- und Kurskonzerten im Kapitelsaal des Klosters Springiersbach statt. Weihnachts- und Neujahrskonzerte werden in der Klosterkirche Springiersbach und den Ferienorten der Region Mittelmosel-Kondelwald vorgetragen.


Partnerlinks: