Diefenbach - so richtig zum Aufatmen

270 m ü. NN, 68 Einwohner, 142 ha

Inmitten eines Bachtales am Demichbach, umgeben von Wäldern und Wiesen, liegt der kleine Eifelort Diefenbach; Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen durch das Alfbachtal und zu den Höhen der südlichen Vulkaneifel und des Kondelwaldes.

 

Westlich von Diefenbach verläuft die Autobahn A1. Bei Anreise mit der Bahn, Eisenbanlinie Koblenz-Trier gilt die Haltstelle Ürzig-Bahnhof oder Wittlich HBF.

 



  Druckversion